Shop | RBL Events & Specials | F.A.Q. | Streambox | Downloads | Gewinnspiele | Kontakt | Impressum
Radio Basslover
Über UnsTeamSendeplanCharts Top 27-100KontaktInterviewsCommunityLink usBewerbung
Modpic
Grussbox
Daten werden geladen...
Mediaplayer Winamp RealOne Flash Player Quicktime Phonostar
RBL

Partner

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung und Zusammenarbeit mit unserem Radiosender bei folgenden Labelpartnern und Promopools:


Room 69 Records
Das Label des italienischen Produzenten Ray Costa bemustert uns regelmäßig mit neuen Releases seiner Label-Artists in den Bereichen House-, Techhouse und Minimal.
Push2Play
Der DJ Pool des deutschen Produzententeams R.Gee und TeCay bemustert unseren Radiosender mit den neuesten Releases in den Bereichen HandsUp, Vocaltrance und House.
Balloon Records
Seit mehr als 20 Jahren ist Balloon die deutsche Adresse für Musikproduktionen und in den Bereichen Label, Management- & Bookingagentur, Musikverlag, Vertrieb sowie für die Vermarktung vieler Künstler & deren Tonträger zuständig.
Joyride Music
Label des schweizer DJs und Musikproduzenten Dave Joy. Joyride Music nebst Sublabels (Thrust Groove, Doof Doof Traxx, Blitzfactor & GoodStuff) bemustert unsere DJs mit Releases in den Bereichen Trance & Hardtrance.
Tetsuo
Mit einem starken Namen japanischer Herkunft, welcher für Kraft, Energie und Innovation sowie für ungebremst treibende Clubsounds steht, bemustert Tetuso Basslover seit 2010 mit den neuesten Releases seiner Labelartists.
Terminal 01
Terminal 01, Cloudless Records und Transphere Recordings ist eine Labelgruppe um Inhaber Rico H., welche einige unserer DJs mit den neuesten Releases seiner Künstler im Trance- & Uplifting-Trance-Bereich bemustert.
989 Records
Italienisches Label vom Inhaber Max Porcelli. Auch 989 Records bemustert unseren Radiosender regelmässig mit neuen Releases im House-, Tech-, Minimal-, Electro-, Chill Out-, Break Beat und Down Tempo Bereich.
Co² Promotion
Der schweizer Co² DJ-Pool ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für unsere DJs und Charttipper im Team, um sich mit den neuesten Releases der aktuellen deutschen sowie schweizer Charts für ihre Sendungen zu versorgen.
Andrew Spencer / Be!Fresh
Ein weiter DJ-Pool-Betreiber ist DJ und Produzent Andrew Spencer. Ebenso ist der "Be!Fresh" (2010) Promo-Pool seit 2007 wichtige Anlaufstelle und Pflichtprogramm unserer DJs. Andrew bemustert DJs für kommende Club-Gigs mit den aktuellen Releases, bevor sie in die Charts eintreten.
Unearthed Records
Unearthed Records & CSR Recordings sind 2 erfolgreiche Plattenlabel aus England, die seit Jahren eine Vielzahl an Produktionen & Remixes für nahmhafte Künstler etabliert haben. Beide Label bemustern einzelne unserer DJs mit Veröffentlichungen im Uplifting-, Vocal- & Progressive Trance Bereich.
Balearic Sun Records
Ist das Label, gegründet 2010 vom Produzenten und Dj Hendrik Wessels besser bekannt als Avalona. Das Label gehört mit zur Redux Recordings Labelgruppe und bemustert unseren Radiosender seit 2011 mit wundervollen Trance- & Progressive Produktionen mit balerischem Flair.
Redux Recordings
Ist das Label, gegründet 2005 von Rene Ablaze in Kooperation mit Ian Buff. Die Labelgruppe bestehend aus Redux Recordings, den Sublabels Redux Digital und Redux Red stehen für High Quality Trance Musicproduktionen und bemustert Radio Basslover seit 2011 mit Veröffentlichungen ihrer Künstler.
Pulsive Media
Bemustert unseren Radiosender seit 2007 mit den hauseigenen Produktionen ihrer Labelkünstler im Dance-, Trance- und Electro-House Bereich.
Digital Insomnia Music Group
Das englische Label bemustern unsere DJs seit 2013 mit hauseigenen Progressive- House- & Trance- Produktionen.
praxxiz Records
Dr. Mottes Label bemustert unseren Radiosender seit 2011 mit seinen Veröffentlichungen.
Davaro Records
"Revolution in Sound" das Hardstyle Label "Davaro" wurde 2010 von P. Johnen aka Mystery gegründet. Das Label bemustert RBL seit 2010 mit ihren neuen Releases im Hardstyle-Bereich.
Beyond Recordings
Die Spanische Labelgruppe wurde von 3 Trance- und Progressive - Liebhabern und Produzenten im April 2011 gegründet mit dem Ziel, qualitativ hochwertige Musik zu veröffentlichen. Sie bemustern RBL seit 2012.
Exklusive Records
Portugisische Sublabel von Vidisco. Das Label bemustert unseren Radiosender seit Anfang 2012 mit den hauseigenen Neuerscheinungen seiner Labelkünstler im House, Deephouse, Electro und Minimal-Techno Bereich.
Mental Madness Records
Mental Madness Records ist ein Hamburger Plattenlabel. Es gilt als eines der erfolgreichsten deutschen Label. Zu den bekanntesten Musikern, die auf Mental Madness releasen, gehören Brooklyn Bounce, Special D., Discotronic, Alex M., Bangbros und Andrew Spencer.
Vectiva Recordings
Das im Jahr 2010 gegründete deutsche Label vom Produzenten Luca de Maas. Vectiva arbeitet mit Künstlern die es verstehen puren und emotionalen Trance in allen Facetten zu produzieren. Sie bemustern unseren Radiosender seit 2011 mit VÖ ihrer Künstler.
TwistyCube Recordings
TwistyCube steht für aktuelle Clubmusik in den Sparten Dance & Trance, House und Electro. Labelgründer ist Jürgen Mutschall alias JamX (ehemals bekannt als Part des legendären DJ und Produzentenduo DuMonde).
Incepto Musik
Incepto Musik wurde im Juni 2011 von talentierten Musikern und Produzenten B-Max (Maksim Bessmertniy) Shinobi (Dmitriy Karev) und Alex Pich (Alexander Pichugin) gegründet. Sie bemustern uns seit 2012 im Trance, House und Deephouse Bereich.
Futurebase
Futurebase ist die Basis für talentierte Künstler mit eigenen Visionen unter der Leitung von Michael Urgacz und seinem Team. Michael aka Beam knüpft mit Futurebase an sein erfolgreiches Label Beam Traxx an und bemustert uns mit neuen Releases im Dutch-House Bereich.
Ma.Bra Records
Ma.Bra Records ist das Plattenlabel des Produzenten Maurizio Braccagni, der auch als Ma.Bra oder DJ Lhasa bekannt ist. Das Label aus Italien bemustert unseren Radiosender seit 2007 mit neuen hauseigenen Veröffentlichungen im Italo Hands Up und Dance Bereich.
Wellmixed Records
Wellmixed Records, das rumänische Label von Adrian Ivan "Mr Pit". Sein Plattenlabel bemustert einige unserer DJs mit den hauseigenen VÖ im Progressive House & Trance Bereich.
Trance-Allstars Records
Trance-Allstar Rec. ist das tschech. Label von Petr Dvorak aka Electribe. Mitte 2009 gegründet, erhalten einige unserer DJs die Releases im Trance & Uplifting Trance, als Bemusterungen.
Trak Music Records
Das Label aus Österreich bemustert unseren Radiosender seit 2013 mit Veröffentlichungen seiner Künstler im Dance und Electro-House Bereich.
Subcult Techno
Das englische Label "Sub Cult" wurde im Mai 2007 von Aka Carl gegründet und bemustert unseren Radiosender seit 2010 regelmässig mit neuen Releases im härteren Techno Bereich.
Repressure Recordings
Das holländische Label Repressure Recordings wurde von Alex Dijksterhuis (Jamez), Abdelilah Amraoui und Gwendoline van Gulijk gegründet. Sie bemustern unsere Djs seit 2011 mit VÖ ihrer Künstler.
Quadrocore Recordings
Das russische Label, gegründet von Vladimir Volkov und Alexander Golyshev. Quadrocore Recordings bemustert seit 2011 unsere Dj mit Uplifting, Tech-Trance und progr. House Musikproduktionen ihrer Labelkünstler.
Freegrant Music
Label aus der Ukraine, gegründet von Max Freegrant. Freegrant Music steht für elektr. Dancemusic im Trance bis Progressive-House-Bereich und bemustert RBL seit 2012.
Arrant Records
2010 gegründetes italienisches Label. Arrant Records bemustert unseren Radiosender seit mitte 2012 mit Veröffentlichungen im Progressive House und Trance Bereich.
Digital Quest Music
Digital Quest Music, das niederländische Label von Roelof Riphagen, produziert mit Künstlern wie Mike Semtex, Vincent de Jager und Tim Air. DQM bemustert unseren Radiosender seit 2008 mit den hauseigenen Veröffentlichungen im Trance Bereich.
Tough Stuff!
Gegründet 2009 hat es Tough Stuff! innerhalb eines Jahres geschafft, zu den Most Wanted Dance Labels im Independent-Bereich für HandsUp & Dance aufzusteigen. Geleitet wird das Label von P. Scholl & H. Münchow (Chris van Dutch) und Rick Tale von der "Commercial Club Crew" oder auch "Tale & Dutch".
Phat Groove Records
Phat Groove Rec., das 2009 gegründete Label aus Mauritius von DJ Wad aka Awad Jeeawody, bemustert unseren Sender mit Trance & Progr. Trance Releases seiner Labelkünstler.
Big Jam Promotion
Big Jam Promotion ist ebenfalls eine Plattform und Anlaufstelle für Bemusterungen, die viele unserer RBL-DJs seit 2008 mit Dance, House und Electro-House Musik versorgt.
Olav Bel Goe
Olav bemustert unseren Radiosender seit Mitte 2009 mit Releases von Krieger & Feuersänger, Discopunks, Aoo&ooA und vielen weiteren.
Incense Records
Das 2010 gegründete Label aus Valencia bemustert unseren Radiosender mit Releases seiner Künstler im House-, Techhouse-, Elektro bis Trance Bereich.
Dancewax Recordings
Das Berliner Label Dancewax Recordings versteht sich als Kreativ-Pool für elektronische Dance Music. Betrieben von Max Thürmer fördert das Label die facettenreiche Klanglandschaft der elektronischen Tanzkultur und bemustert unseren Radiosender seit 2011 mit den Veröffentlichungen seiner Labelkünstler, die mit ihrer kreativen Innovationen im Mittelpunkt stehen.
Housepital Records
Ein Label aus den Niedertlanden. Die Mission von Housepital Records ist einfach: Musikqualität von Talenten und Künstlern aus der ganzen Welt. Sie bemustern Radio Basslover seit 2012 mit VÖ ihrer Künstler im House Bereich.

Ebenso ein recht herzlichen Dank für die Unterstützung unserer DJs gehen an: Praxxiz (Dr. Motte & Team), Pool Promotion (DE), Supermarket Records (ES), Celestial Recordings (UK) & Red Eleven Records (DE), TMR, SunSun, Chocolate & Darkstar Records (IT), WePLAY, Scream&Shout (DE), Bonzai Music (Belgium), Ulysse Records (RUS), LCR/LGM Records (ES), Vision Collective Recordings (IR), Sound City Records (DE), Friday Lights Recordings, Beatlabel Records (ES), Toxic Records (DE), Tricky Tracks (DE), Discostoff Records (DE), Deepsound Records (CN), Andorfine Records (DE), Audiohandwerk (DE), Amused Records (DE), pullproxy (DE), Ron van den Beuken, Entraxx Records (NL), Pulscode Recordings (IT), Metrophonic Resistance (DE), Intech Records (ES), Beatpropaganda (DE), Strange Decks (DE), Uplifting Music & Transmuted Digital (BR), Time Fusion/Ultimate House Records (DE), Sounds R Us Recordings (NL), Ambizi Records (UK), Biskvit Records, National Sound/Pravda (RUS), Future Soundz (K-tel, CH), LoHit Records, Bermudos, Electroscene, Alan Gray Music, Guava, Wavetech, Pequeño Records (NL), Sounds R us Recordings (NL), Fenology Records (DE), Dirty Cats Records, Azima, Jaywalker Recordings uvvm.

Sie möchten unseren Radiosender ebenso als Label oder Künstler digital bemustern? Für Fragen zur kooperativen Partnerschaft mit uns stehen Ihnen unsere Ansprechpartner Hr. Kleinert gerne schriftlich zur Verfügung. Unsere Email-Adresse können Sie auch gerne in Ihr Labelworx, Pool- bzw. Bemusterungsverteiler-System aufnehmen.
 
Events & Specials
RBL Smartphone App downloaden!
König für eien Abend
Radio Basslover @ Facebook
Radio Basslover @ Twitter
Radio Basslover @ MeinVZ
Radio Basslover @ Myspace
English German Sitemap Cuepoint Records Newsfenster SiteDesigner MEC Events devAS Webprogrammierung cybertek-Hosting Tunnel
© 2000-2017 by Radio Basslover. All rights reserved.